Startseite
  Archiv
  Lieblingsbildperspektive
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Vergangenheit



http://myblog.de/vielevielebuntesmarties

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nun...

Heute muss ich dann mal starten, wenn ich mir schon ein neues Blog eingerichtet habe.
Nun, ich habe mir Gedanken gemacht, aber:
Warum ein neues Blog, warum gerade jetzt?

Bei mir hat sich in der letzten Zeit einiges geändert. Um erlich zu sein konkret in den letzten Wochen. Ich habe endlich Entscheidungen getroffen vor denen ich mich vorher immer gedrückt habe. Zwar sind noch nicht alle Fragen die ich mir stelle und auch noch nicht alle Entscheidungen getroffen die sich so in meinem Kopf befinden, aber ich merke das es deutlich vorran geht. 
Ich setze mich konkret mit mir auseinander und gehe Schritt für Schritt an alles ran...
Ich hoffe das mir das auch in der nächsten Zeit gelingt.
Ich wünsche mir selber Glück, einfach weil ich glaube, das ich es gebrauchen kann...
Ich möchte erwachsen werden.

Ich fühle mich trotzdem komisch, weil ich noch ein Kind zu sein scheine.
Es macht mich nachdenklich.

Marie


20.4.07 19:47


Regentage

Du kannst dich unter meinen Regenschirm stellen, ich stehe hier schon eine Weile, aber sei dir sicher ich werde ihn schließen sobald unsere Regentage vorbei sind...

Ich weiß nicht ob meine Regentage schon vorbei sind, oder ob der nächste Regenschauer schon unter der ein oder anderen Wolke steckt... das einzige wobei ich mir sicher bin ist, dass ich bereit bin ihn jede Sekunde zu schließen.

Heute Morgen hat mein Vater angerufen und gesagt das seine Freundin heute wahrscheinlich ihr Kind bekommt und er hat gesagt, dass er die Ausbildugsstelle für mich hat. Ich könnte zum 1.10.1007 anfangen. Ich sagte ihm, dass mir ein jahr später lieber wäre, weil ich dann die 12te Klasse wenigstens beenden könne. Er sagte, dass das kein Problem wäre, ich vorbeikommen solle und die Bewerbung schreiben könne bei ihm. Das ist der nächste große Schritt für mich in die Zukunft.

Ich freue mich schon.
Ich hoffe den Schirm bald schließen zu können.
Ich blicke positiv in die Zukunft und denke an Morgen.
Es macht mich irgendwie glücklich.

Marie


21.4.07 12:12


BeachParty

Nun, gestern habe ich mich überwunden und war mit zwei Freundinnen auf einer Beach-Party in Brockhagen.... an sich eigentlich ganz nett.
Allerdings wurde ab 0Uhr die Musik scheiße, der Eintritt war Schweineteuer (7 Euro geb ich nie wieder aus :/) und ich habe jetzt ein rot unterlaufenes Auge, weil ich Sand reinbekommen habe.
Trotzdem war es eigentlich ganz angenehm, für mich zumindest.
Hier noch ein abschließendes Foto :=)
(Lisa, Marie (ich) und Birte)

22.4.07 20:47


*arghs*

Heute ist ein Tag an dem ich mich tierisch aufregen könnte.
Über alles und jeden! Besonders über Leute die einfach nur gemein sind.
Seit zwei jahren findet das "kleine" CT in Oldenburg statt, bei dem alle Chatter zum Spectaculum gehen. Alle haben immer ausgelassen darüber geredet sich gefreut sich wieder zusehen.. und soweiter und sofort. Dieses Mal macht man sich nicht die Mühe darüber zu reden. Man macht das alles heimlich im Dia oder per Mails. Keiner fragt Außenstehende ob sie vielleicht auch Lust haben zu kommen, nein, blos in der Gruppe bleiben. 
Nun, ich bin wohl nicht in der Gruppe, ich wurde nicht gefragt, es gab keine Thread, keine Mail, kein DIA. Also habe ich die sache selbst in die hand genommen und mal nachgefragt... wohl etwas zu spät, weil alles schon geklärt war. Und man wird auch noch angemeckert. So nach dem Motto:
"Wenn du früher gefragt hättest, hätte man dir schon gesagt das alles voll ist. Es gehen nur 5 Personen, und die haben sich letztes Jahr schon angemeldet."
Was ist das denn für ein Verhalten? Ich dachte auch mal irgendwann ich würde in diese Gruppe reingehören.
Aber ich glaube ich möchte doch nicht mehr. Ich frage mich blos:
Was ist denn passiert? Warum haben sich so starke Gruppen gebildet und warum stehe ich plötzlich nur noch aus Außenseiter da? Macht ein halbes Jahr Pause in der Krähe so viel wett? Zählen da dann gar keine Werte mehr?
Ist dann alles was man mal war verloren?
Ich weiß es nicht und ich möchte es auch gar nicht wissen, aber ich glaube,
ich bin immer weniger in der Krähe.
Das sollte mich nicht traurig machen, aber irgendwie tut es das.
Und ich kann mich nur fragen was passiert ist...
Hilflosigkeit?
23.4.07 15:56


Langeweile im Deutschunterricht

Schmutz, hier
und im Deutschraum
Klein, wie Schnee
Bleistift
Radiergummi
Ein Hinweis
Verschmutzung!
Schmunzeln
Zwei Blicke
nach unten
Shit happens.

Ich finde es ist einer der besten Gedichte die ich je geschreiben habe...
25.4.07 22:39


Sich über unsinnige Sachen Gedanken machen

Ja, heute ist ein so verdammt komischer Tag.
Irgendwie so total witzig.
Bin heute in der Fahrschule mal wieder total schlecht gefahren.
Gammel irgendwie nur rum >_<
Aber was witzig ist, ist Tomatensaft weitspritzen, alles unbewusst natürlich *lachen muss*
Ich habe mir ne eiskalte Tomate aus dem Kühlschrank geholt und beis einmal rein, dann guck ich die so an, als wolle sie mir was sagen. Hat sie natürlich nicht, warum auch? Tomaten können nichts sagen, vielleicht aber auch nur weil ich nicht gefragt habe wies ihr geht. Vielleicht mochte die Tomate mich auch einfach nicht oder vielleicht, weil ich die Tomate schon getötet habe. Ich werde heute bevor ich die nächste Tomate esse mal fragen wies ihr geht. Na ja, was ich aber erzählen wollte: Ich habe mir ja die Tomate ganz in den Mund stecken. Nun, mein Mund ist ja nicht ganz so klein, aber doch zu klein für die Tomate. Na ja, auf jedenfall spritze der Saft mit wucht gegen den Bildschirm.
Und wisst ihr was ich gemacht habe?
Ich habe mich sowas von totgelacht... das kam einfach so blöde, besonders weil ich wusste, dass die da nicht reinpasst. Aber immer schön trotzdem reinschieben.
Ja, das war auch schon mein Vormittag....
28.4.07 14:52


Ich habe was, was ihr nicht habt

Ja, heute waren wir im Zoo in Münster und zufällig hatte ich die Kamera. Na ja, okay ich habe sie mir unter den Nagel gerissen... aber immerhin gabe ich jetzt ein Foto mit einem Pinselohrschwein :=)  das ist total süß, hab mich einfach in den Käfig gebäugt und es gestreichelt.



So, und dann habe ich noch ein nettes Bild. Da sieht man mal wie klein ich bin. Irgendwie mag ich das Foto total, warum auch immer. Könnte vielleicht auch daran liegen das ich so verdammt gut aussehe, abwärts.



Das Tag heute war so toll... auch weil Chrissi mir mit dem Nato-Alphabet gesagt hat, dass er mich sher lieb hat.
29.4.07 23:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung